Warning: Illegal string offset 'allfeeds' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 556

Warning: Illegal string offset 'trailingslash' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 559

Warning: Illegal string offset 'redirectattachment' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 562

Warning: Illegal string offset 'allfeeds' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 566

Warning: Illegal string offset 'login' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 573

Warning: Illegal string offset 'admin' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 576

Warning: Illegal string offset 'disabledate' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 579

Warning: Illegal string offset 'redirectsearch' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 582

Warning: Illegal string offset 'nofollowcatsingle' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 585

Warning: Illegal string offset 'nofollowmeta' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 588

Warning: Illegal string offset 'nofollowcommentlinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 592

Warning: Illegal string offset 'nofollowtaglinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 595

Warning: Illegal string offset 'googleverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 598

Warning: Illegal string offset 'yahooverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 601

Warning: Illegal string offset 'msverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'nofollowindexlinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 607

Warning: Illegal string offset 'replacemetawidget' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 610

Warning: Illegal string offset 'disabledate' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 433

Warning: Illegal string offset 'disableauthor' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 437
Geld & Marketing – stereophone.de
Warning: Illegal string offset 'noindexcat' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 380

Warning: Illegal string offset 'noodp' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 387

Warning: Illegal string offset 'noydir' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 393

Warning: Illegal string offset 'noarchive' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 399

Trigami und das liebe Geld

Die Meister der bezahlten Blog-Rezensionen, auf dem deutschen Markt, kriegen nun mal von mir eine Rezension, und das ganz umsonst. Ich bin mit verschiedenen Blogs bei Trigami angemeldet und habe schon einige Rezensionen verfasst. Zeit ein kleines Resume zu ziehen. Natürlich aus Sicht des Suchmaschinen-Marketing Novizen.

Nehmen wir einmal an Trigami würde mir einmalig 30€ für eine Rezension bieten. Trigami bzw. der Auftraggeber erhält von mir eine komplette Unterseite und mindestens einen Link von dieser Seite. Vergleichen wir mal dazu die üblichen Link-Preise auf Plattformen wie Teliad oder Linklift. Hier bekomme ich für einen Link in der Sidebar oder im Footer möglicherweise auch 30€, das allerdings jeden Monat. Natürlich würde man bei Trigami an dieser Stelle darauf hinweisen, das es ja nicht bloss um den Link geht.

Ich habe mir einige Projekte angesehen, die bei Trigami Blogrezensionen eingekauft haben. Die meisten haben bei Google ordentliche Sprünge gemacht. Und unabhänig davon, das Trigami das anders sehen würde, betreiben sie Link-Marketing mit grossem Erfolg für ihre Kunden. Der Blogger hingegen verkauft seinen Link unter wert. mehr…

Monetarisierung im Web2.0

Ibrahim Evsan erzählt uns wie wir Geld im web 2.0 verdienen können. Ganz interessanter Vortrag, aber auch nicht mehr. Gesehen auf dem neuen Business Blog – Zigarren-Club.com.

Unternehmensgründung in Deutschland

Für alle angehenden Web 2.O ‘Unternehmensgründer’ könnte dieses Video recht interessant sein. Unternehmensgründer Ibrahim Evsan (sevenload.com) und Stefan Kellner (plazes.com) sprechen, auf dem BarCamp Cologne, über Unternehmensgründung in Deutschland. Von der Idee über erste Partner bis hin zum richtigen Geld vom Venture Capitalisten. Der Vortrag geht etwas über eine Stunde.


(via: Tobias Hieb Corporate-Blog)

AuctionAdder

Der, der Anwälte in Vulkane wirft, hat ein schönes Plugin für WordPress geschrieben. Das AuctionAdder Plugin verwandelt alle ebay URLs in meinen Blogposts und setzt meinen AuctionAds Code dazu. “Für jeden Klick, Kauf , jedes Gebot oder jede Registration bei eBay zahlt euch AuctionAds ein wenig Geld.”

zum Beispiel so:
6 Monate – Pagerank 6 Textlink auf STARTSEITE – DMOZ

so:
pagerank zertifikat
mehr…

Über Shoemoney und AuctionAds

shoemoney

So muss ein erfolgreicher SEO aussehen. Shoemoney scheint sich auf der AdTech gut zu amüsieren wie man auf dem Foto sieht. Gestern hat er live von der Konferenz in der Show Webmasters on the Roof seinen neusten Geniestreich AuctionAds vorgestellt:


AuctionAds ist die einfachste Möglichkeit mit eBay Geld zu verdienen. Es ist wirklich so einfach wie Shoemoney es gestern Abend in der Show erzählt hat. Account erstellen, Code per Copy & Paste in die eigene Seite einfügen und fertig.

Noch kommt AuctionAds leider nur mit englischen Beschreibungen daher. Aber auch das soll sich in näherer Zukunft ändern. Und es wird das erste Werbemittel sein das ich auf MySpace verwenden kann. Vor diesem Hintergrund empfehle ich eine Folge der Show Rush Hour in der Shoemoney als Gast erzählt wie er mit MySpace ne menge Geld gemacht hat. Scheint fast so als hätte er sich mit AuctionAds einen eigenen Traum wahr gemacht um seine MySpace Seiten zu monetarisieren ;)

Wer mehr von Shoemoney hören möchte sollte sich seine Show Net Income nicht entgehen lassen. Und hier noch ein Video das ich auf seinem Blog gefunden habe. Er spricht hier über Adsense und seine Anfänge im Internet Marketing Universum:

Bezahltes bloggen mit BlogPay.de

blogpay

Nein dies ist kein bezahlter Blogpost. Habe gerade erst, beim bloggenden Jungspund von Blogschrott, über BlogPay gelesen. Nachdem bezahltes bloggen mit PayPerPost in den USA sehr gut angekommt ist hier in deutschland Trigami gestartet und auch ReviewMe, als mehrsprachiger Dienst, hat gelegentlich was für deutsche Blogger dabei.

BlogPay ist noch recht neu und einiges bleibt mir noch unklar. So ist noch nicht ganz klar ob bezahlte Blogposts als solche gekennzeichnet werden müssen oder nicht. Max Klinger, Gründer von BlogPay, sagt dazu im Interview: “Wir empfehlen in unseren „Grundregeln für Blogger“ eine Kennzeichnung des gesponserten Artikels durch eine Nennung des Sponsors am Anfang oder Ende des Artikels.”

Ich kann mich als Blogger auf BlogPay aktiv für bestimmte Programme bewerben. Und genau das gefällt mir auch besser als bei Trigami, wo man darauf warten muss für ein Produkt ausgewählt zu werden. So habe ich es zumindest verstanden. Trigami hat auch schon im hauseigenen Blog auf die neue Konkurenz reagiert.