Warning: Illegal string offset 'allfeeds' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 556

Warning: Illegal string offset 'trailingslash' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 559

Warning: Illegal string offset 'redirectattachment' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 562

Warning: Illegal string offset 'allfeeds' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 566

Warning: Illegal string offset 'login' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 573

Warning: Illegal string offset 'admin' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 576

Warning: Illegal string offset 'disabledate' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 579

Warning: Illegal string offset 'redirectsearch' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 582

Warning: Illegal string offset 'nofollowcatsingle' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 585

Warning: Illegal string offset 'nofollowmeta' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 588

Warning: Illegal string offset 'nofollowcommentlinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 592

Warning: Illegal string offset 'nofollowtaglinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 595

Warning: Illegal string offset 'googleverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 598

Warning: Illegal string offset 'yahooverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 601

Warning: Illegal string offset 'msverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'nofollowindexlinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 607

Warning: Illegal string offset 'replacemetawidget' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 610

Warning: Illegal string offset 'disabledate' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 433

Warning: Illegal string offset 'disableauthor' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 437
Social Media & Networks – stereophone.de
Warning: Illegal string offset 'noindexcat' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 380

Warning: Illegal string offset 'noodp' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 387

Warning: Illegal string offset 'noydir' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 393

Warning: Illegal string offset 'noarchive' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 399

Social Media Optimization in Deutschland

social media deutschland

Die Optimierung von Webseiten für Suchmaschinen wie Google und Co. ist eine recht nüchterne und technische Angelegenheit. Der Algorithmus der Suchmaschine sortiert die Suchergebnisse automatisch nach bestimmten Kriterien. Der Suchmaschinenoptimierer kann nicht in den Algorithmus schauen, aber er kann das System mittels Reverse Engineering so lange von Aussen beobachten bis er weiss welchen Hebel er in bewegung setzen muss um ein bestimmtes Ergebniss zu erreichen.

Social Media Optimization funktioniert im Gegensatz dazu ganz anders, denn die Social Media wird von den User selbst mit Inhalt gefüllt und sortiert. Seid dem das Thema Web 2.0 in Deutschland an die Tür klopft versuchen immer mehr Webmaster und Blogger ihre Seiten beispielsweise mittels Social Bookmarking Diensten und Social News Aggregatoren zu promoten. mehr…

Google will digg.com

diggEnde letzten Jahres haben sich Gerüchte verdichtet das digg.com sich für 300 Millionen $ verkaufen will. Jetzt sind mit Microsoft und Google die ersten Interessenten auf den Plan getreten. Google ist bereit 200-225 Millionen $ zu zahlen, mehr als Microsoft ausgeben möchte. Noch gibt es nicht viel mehr zu berichten, und was bei mir noch fehlt findet ihr sicherlich auf Techcrunch.

Eine Übernahme von Google könnte für Digg.com den Schritt auf’s nächte Level bedeuten. Mit Googles Ressourcen und Marktreichweite könnte Digg weiter verbessert und internationalisiert werden. Da Google in seiner Produktpalette noch keine Social News besitzt würde es sicher auch für Google eine sinnvolle Erweiterung darstellen.

Facebook auf deutsch

facebook Für alle die es verpasst haben Facebook gibt’s jetzt seid wenigen Tagen auf deutsch. Es wird sicher nicht einfach sich gegen studiVZ in Deutschland durchzusetzen aber ich persönlich wünsche Facebook viel Erfolg dabei.

Über StudiVZ gibt’s immerhin gerade in letzter Zeit doch immer wieder die ein oder andere negative Schlagzeile und möglicherweise sind die unzufriedenen User dort jetzt auch mal soweit was anderes auszuprobieren. Aufjedenfall wird’s spannend auf dem deutschen Markt.

Video Chat und mehr auf Yahoo live

Video CHat

Video ist einer der grossen Trends im Netz. Angeblich haben mehr Amerikaner die kürzlichen Debatten zu den Präsidenschaftswahlen auf Youtube gesehen als im Fernsehen. Stickam.com und andere Dienste haben gezeigt das Videochat definitiv eine wachsende Nutzerschafft hat. mehr…

Seitzeichen: Social Bookmarking Button auf deutsch

Es gibt jetzt bald eine deutsche Alternative zum englischen AddThis Button von den Leude von active value, die man schon von Projekten wie Seitwert und dem allseits beliebten Web 2.0 Sammelalbum kennt. mehr…

Social News Voting mit VOTRS.COM

VOTRS.COM

Keine Lust mehr deinen Freunden ständig Nachrichten zu schicken ob sie dich nicht bei Digg oder Del.icio.us voten können? Meistens schickt man dann ja auch nicht nur eine Message sondern gleich mehrere. Einmal den Digg Link, einmal den Del.icio.us Link, den Reddit Link, den StumbleUpon and so on… VOTRS.COM soll dieses Problem jetzt lösen. Hier trägst du einmal deinen Artikel ein und kriegst eine URL auf der dein Artikel gleich mit allen wichtigen Dienste verlinkt ist. mehr…

Falsipedia = Wikipedia für Blödsinn

Das Online Lexikon Wikipedia, das von seinen Usern mit Inhalten gefüttert wird, hat nicht immer die richtige Antwort parat und wird deshalb schon länger einfach nur Falsipedia genannt. Jetzt haben Matt Griffith und Brian Mark das ganze zum Konzept gemacht und Falsipedia.com gegründet.

Das ganze ist ein Wikipedia für falsche Informationen. Versucht jemand kontinuierlich richtige Informationen dort einzutragen muss er damit rechnen seinen Account zu verlieren ;) Den Gründer Matt Griffith kann man jetzt auch im Interview von SEO 101 hören zusammen mit Moderator und Falsipedia Webmaster Brian Mark.

Sidebar Widget von Six Groups

Sidebar Widget Das Social Network Six Groups hat einen Sidebar Widget rausgebracht das in etwa so funktioniert wie das bekannte Widget von MyBlogLog: Ich baue den Widget in meine Sidebar ein und sehe die kleinen Avatare der Six Groups Mitglieder wenn sie meinen Blog besuchen.

Da Six Groups im Grunde nur ein Dach für viele kleine Social Networks darstellt, hat jede Community auch ihr eigenes Widget. Und da die SEO-Gruppe immernoch die aktivste Gruppe auf Six Groups ist, ist das SEO-Widget jetzt natürlich in den SEO-Blogs auf dem Vormarsch. mehr…

Digg.com für 300 Millionen $ zu verkaufen

Gerüchte um den Verkauf der erfolgreichen Social News Plattform Digg gibt es alle paar Monate mal wieder. Der Blog VentureBeat, der immer recht zuverlässlich ist, will jetzt aus verlässlicher Quelle gelernt haben, das Digg für 300.000.000$ zum Verkauf steht.

Wenn man bedenkt das selbst studiVZ.net für 100 Millionen € verkauft wurde und der US-Dollar heutzutage sowiso nichts mehr wert ist, dann wäre Digg doch ein echtes Schnäppchen. mehr…

T-Mobile blockiert Twitter ?

Das Microblogging Netzwerk Twitter bietet seinen Benutzern die Möglichkeit Nachrichten über’s Web, per E-Mail, per Messanger oder eben per SMS zu veröffentlichen. Jetzt ist es für T-Mobile Kunden in den USA und Kanada nicht mehr möglich diesen SMS Dienst zu nutzen. In einer Mail vom T-Mobile Kundenservice wird behauptet das Twitter ein nicht autorisierter Dienst sei und nun nicht mehr über T-Mobile nutzbar wäre.

So ganz scheint das aber alles noch nicht geklärt zu sein. Ich habe ausser dieser Mail keine offizielle Stellungnahme von T-Mobile finden können. Biz Stone von Twitter geht allerdings davon aus das Twitter tatsächlich blockiert wird. Hier und da wird jetzt spekuliert was wirklich vorgeht oder welche Gründe T-Mobile für so einen Schritt haben könnte.