Warning: Illegal string offset 'allfeeds' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 556

Warning: Illegal string offset 'trailingslash' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 559

Warning: Illegal string offset 'redirectattachment' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 562

Warning: Illegal string offset 'allfeeds' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 566

Warning: Illegal string offset 'login' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 573

Warning: Illegal string offset 'admin' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 576

Warning: Illegal string offset 'disabledate' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 579

Warning: Illegal string offset 'redirectsearch' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 582

Warning: Illegal string offset 'nofollowcatsingle' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 585

Warning: Illegal string offset 'nofollowmeta' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 588

Warning: Illegal string offset 'nofollowcommentlinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 592

Warning: Illegal string offset 'nofollowtaglinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 595

Warning: Illegal string offset 'googleverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 598

Warning: Illegal string offset 'yahooverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 601

Warning: Illegal string offset 'msverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'nofollowindexlinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 607

Warning: Illegal string offset 'replacemetawidget' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 610

Warning: Illegal string offset 'disabledate' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 433

Warning: Illegal string offset 'disableauthor' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 437
Google bestraft Linkverkäufer
Warning: Illegal string offset 'noodp' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 387

Warning: Illegal string offset 'noydir' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 393

Warning: Illegal string offset 'noarchive' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 399

Google bestraft Linkverkäufer

Wie ich gearade im SEO-Radio gelesen habe, hat Google gestern Abend damit angefangen eine ganze Reihe von Linkverkäufer zu bestrafen. Und was ist die beste Bestrafung für einen Webmaster ? Richtig, man kürzt ihm einfach seinen langen grünen Balken. Auf Internet Marketing News findet man dann noch eine Auflistung mit Pagerank Veränderungen. So ist Zeit.de z.B. von PR7 auf PR5 gerutscht. Golem.de genau wie Hitflip.de von PR6 auf PR4.

Das Google Ranking der betroffenen Seiten ist nicht beinträchtigt, das wäre ja auch ziemlich unfair. Aber auch der Pagerank Verlust wird dem einen oder anderen sicherlich Weh tun. Das kann unter Umständen weniger Geld bedeuten oder aber auch nur das Ego des Webmasters völlig zerstören. Gerade letzteres scheint hierbei das schlimmste zu sein.

Ich bin gespannt wie der Krieg Google vs. Linkverkauf weitergeht. Was wir im Moment sehen sind meiner Meinung nach bloss Googles verzweifelte Versuche den Webmastern Angst zu machen. Ich vermute, so wie der Sumaphil Blog, das die Abstuffungen manuell vorgenommen wurden. Öffentliche Hetze und Abstrafungen bekannter Seiten sollen den SEO gefügig machen. Wenn Google eine Möglichkeit hätte akkurat alle gekauften Links zu finden würden sie sich nicht so aufblähen.

Nebenbei halte ich dieses Verhalten auch für falsch, da gerade die Linkverkäufer oft garnicht so in der Materie bewandert sind. Wer liesst schon jeden Tag Mad Cutts Blog oder den Google Blog ? Als ich noch kein SEO war, konnte ich mir nicht einmal vorstellen, das es sowas wie Webmasterrichtlinien von Google gibt. Nicht jeder Webmaster kennt Abakus oder weiss überhaupt was SEO bedeutet, und so bin ich mir ziemlich sicher, das diese ganze Aktion an vielen betroffenden Webmastern sowiso einfach vorbei geht.

Es gibt 3 Kommentare zu diesem Beitrag
  1. Von pip am 24. Oktober 2007 um 17:51

    ich denke, dass den standard-blogger die aktion gar nicht stören sollte. der pagerank interessiert doch eigentlich nur noch linkkäufer und verkäufer. und eigentlich sollte es auch die nicht interessieren.

  2. Von stereophone am 24. Oktober 2007 um 19:15

    Den Standart-Blogger mein ich auch nicht. Denke da eher an mittelgrosse Webseiten, die sicherlich mal Angebote von SEOs bekommen nen Link zu Verkaufen, sich den Konsequenzen aber nicht bewusst sind. Weil sie möglicherweise von Google mit dieser Botschaft noch garnicht erreicht worden sind.

  3. Von Mark am 25. Oktober 2007 um 12:46

    In einem Gedankenexperiment ist googles Vorgehen garnicht dumm:
    Zuerst gibt es enen Knall, der PR bei Linkverkäufern geht flöten – was dann aber wichtig wird: die Links der Linkverkäufer müssen ihren Wert verlieren, die Linkkäufer müssen zeitnah in den SERPs abschmieren.

    Das wäre eine deutlich sichtbare Aktion-Reaktion, was auch der “Normalo” erkennt.
    Momentan kann ein Linkverkäufer ja noch jedem unbedarften Mittelständler erzählen, dass alles nicht schlimm ist und sein Geld gut angelegt ist. Das funktioniert nicht mehr, wenn jeder in den nächsten Tagen beobachten kann, wie betroffenene Seiten abrutschen.

    Wenn dies aber nicht geschieht, dann Gute Nacht. Falls keine Auswirkungen auf das Ranking zu sehen sind, ist klar, dass Google seine Richtlinien nicht durchsetzen kann, Linkkauf für das Ranking weiter gute Ergebnisse bringt und durch Beweis ungefährlich.

Dieser Beitrag wurde in 3 Artikeln erwähnt
  1. […] Alexander Sczakiel […]

  2. […] Seiten sauber machen??? Der Bayrische SEO Blogger hat in seinem Beitrag zu den Auswirkungen der Abstufung einen netten Evil Plan vorgestellt: Jeder der jetzt seine Links ausbaut hilft Google damit seinen […]

  3. […] hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und […]

Kommentar abgeben