Warning: Illegal string offset 'allfeeds' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 556

Warning: Illegal string offset 'trailingslash' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 559

Warning: Illegal string offset 'redirectattachment' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 562

Warning: Illegal string offset 'allfeeds' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 566

Warning: Illegal string offset 'login' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 573

Warning: Illegal string offset 'admin' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 576

Warning: Illegal string offset 'disabledate' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 579

Warning: Illegal string offset 'redirectsearch' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 582

Warning: Illegal string offset 'nofollowcatsingle' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 585

Warning: Illegal string offset 'nofollowmeta' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 588

Warning: Illegal string offset 'nofollowcommentlinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 592

Warning: Illegal string offset 'nofollowtaglinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 595

Warning: Illegal string offset 'googleverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 598

Warning: Illegal string offset 'yahooverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 601

Warning: Illegal string offset 'msverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'nofollowindexlinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 607

Warning: Illegal string offset 'replacemetawidget' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 610

Warning: Illegal string offset 'disabledate' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 433

Warning: Illegal string offset 'disableauthor' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 437
Reziproke Verlinkung ist für’n A****
Warning: Illegal string offset 'noodp' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 387

Warning: Illegal string offset 'noydir' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 393

Warning: Illegal string offset 'noarchive' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 399

Reziproke Verlinkung ist für’n A****

Ich hab in letzter Zeit einige Experimente gemacht und musste immer wieder feststellen: Reziproke Verlinkung bzw. Linktausch ist für’n Arsch, um es mal ganz konkret auf den Punkt zu bringen. Hab auf einigen Seiten auspobiert was passiert wenn man auf jeden eingehenden Link zurück zeigt oder durch Trackbacks das ganze andersrum aufzieht. Beides führt zum gleichen Ergebniss, nämlich zu garnichts. Wenn sich zwei gleichstarke Seiten gegenseitig verlinken passiert nichts. In etwa so als würden zwei gleich starke Menschen, mit der gleichen Kraft, gegeneinander drücken… keiner würde sich bewegen.

Für einige vielleicht keine neue Erkenntniss, für andere mag das auch Unsinn sein. So liest und deutet eben jeder den Kaffesatz anders. Die Kommentarfunktion steht selbstverständlich für Diskussionen, Meinungen und Erfahrungen zu Verfügung:

Es gibt 14 Kommentare zu diesem Beitrag
  1. Von Frank am 13. Mai 2007 um 14:51

    Hab´s noch nie wirklich getestet, da ich erklärter Linktausch-Gegener bin.
    Nutze seit Jahren prophylaktisch nur nonreziproke Verlinkungen – zumindest ausserhalb der Blogosphere ;-)

    Mich würde interessieren, ob Du das für komplette URL´s oder einzelne Unterseiten ausgetestet hast, bzw. über welchen Zeitraum?

    Gerade bei meinem SEO Blog sind z.B. wahrscheinlich ein sehr großer Teil der Verlinkungen (nicht nur aus URL-Sicht) zwangsläufig reziprok, da der deutschsprachige “SEO-Blog-Schlamassel” mittlerweile sehr konsequent untereinander verlinkt sein dürfte.

    Nichtsdestotrotz stehe ich z.B. mit dem Keyword SEO unter den Top-5 & alle Einzelartikel Keyword-Kombis (schwer reziprok vertrackbackt) stehen Ratzfatz in den Top-10 – eventuell ist die flächendeckende Themenrelevanz hier irgendwie “stärker”, bzw. letztlich ausschlaggebend bei der Bewertung?

    Mein Kaffesatz sagt dazu ohne Gewähr, daß bei einer gesunden Mischung aus reziprok (möglichst wenig) & nonreziprok (vielleicht 30% aufwärts oder auch nur 1-2 Authorities???) die thematischen reziproken Verlinkungen “irgendwie” auch greifen …

    … noch nen schönen Restsonntach ;-)

    Frank

  2. Von nXplorer am 13. Mai 2007 um 17:26

    Also das die Rückverlinkung über einen Trackback einen Link aus einem Blog entwertet kann ich mir nicht vorstellen.
    Dann wären Blogs niemals so gut gelistet!

  3. Von Heiko Wohlgemuth am 13. Mai 2007 um 19:00

    Du hast absolut Recht mit Deinem Vergleich der beiden gleichstarken Armdrücker. Aber schonmal drann gedacht, dass dieses ab und an mal nötig ist um etwa gleich starke Mitbewerberseiten an sich zu binden, dass diese Dich auch nicht mehr überholen können ;)

  4. Von Monika am 14. Mai 2007 um 00:50

    Ich bin bei der reziproken Verlinkung nicht so undifferenziert Deiner Meinung ;)

    und Heiko…
    ich liebe genau diese Taktik..

    lg

  5. Von Markus am 14. Mai 2007 um 13:06

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass auch reziproke Links eine Wirkung haben. Wie immer kommt es nur auf ein natürlich wirkendes Verhältnis an.

  6. Von stereophone am 14. Mai 2007 um 17:02

    ich freu mich über die ganzen antworten. sinn des posts war es ja auch mal andere meinungen zu hören. und ich denke schon das reziproke verlinkung besser ist als garkeine links zu haben ;)

    @Frank hab das bisher nur für einzelne unterseiten testen können. und das auch nur über den zeitraum von vielleicht einem monat. ein wasserdichter test ist das allerdings nicht gewesen wie ich zugeben muss. aber ich bleib dran!

  7. Von yankee am 15. Mai 2007 um 04:54

    Das ist einfach falsch, Alex. Reziprok rockt noch. Doch ich gebe zu noch. Aber so lange ist es doch bei Grey Domains OK ;-)

  8. Von Gerald Steffens am 15. Mai 2007 um 22:16

    kann das nicht bestätigen. steht und fällt wohl mit dem trust der beteiligten seiten. es kann keinen sinn machen, seiten die trust haben, nicht auch vertrauen in ihre verlinkung zu schenken, egal ob reziprok oder nicht.

  9. Von Skuub am 17. Mai 2007 um 10:19

    Teste doch mal zum Vergleich ein Ringtausch A verlinkt auf B verlinkt auf C verlinkt auf A = A-B-C-A

    :-)

  10. Von Peter am 27. Mai 2007 um 22:22

    Also so ganz wertlos kann reziproke Verlinkung wohl doch nicht sein. Allerdings habe ich, weiß leider nicht mehr wo, einen Bericht über ein SEO Treffen gelesen, in dem Alan Webb von Abakus und englische SEO’s davon sprachen, das es nichts mehr für das Ranking bringt reziproke zu verlinken. Ich finde aber auch – lieber reziproke, als kein Link.

  11. Von Birgit am 17. Juli 2007 um 07:58

    Auch ich bin der Meinung, daß reziproke Verlinkung schon noch etwas bringt. Klar, die Mischung machts.

    Aber gerade bei Blogs sinds nun mal desöfteren reziproke Links, die ich auch gerne “mitnehme”, da sie ersteinmal meinen Besuchern einen Mehrwert bringen.

    Sollten sie für die Sumas nichts mehr bringen – so schaden sie zumindest auch nicht und ich bekomme ein paar interessierte Besucher darüber.

    Birgit

  12. Von Chris am 4. Juni 2008 um 14:52

    Das stimmt, habe aus versehen diese Verlinkung ohne Absicht dringehabt ohne es zu merken. Bin dann abgefallen. Nach der Änderung war ich wieder normal gelistet. Allerdings wenn die gleiche Url von der Unterseite her verlistet wird besteht kein Problem mehr. Eine vernünftige Verlinkung aus einem Text heraus bringt tatsächlich etwas

  13. Von Starreporter am 23. Juni 2008 um 17:20

    Kann deinen Sichtweise nicht so ganz nachvollziehen! Bei mir ist es eher aufwertend!

  14. Von Maik am 17. Mai 2009 um 01:27

    Ist nicht irgendwie jeder Link auch wertvoll? Ich meine jeder Wegweiser, der irgendwo auf eine Seite zeigt ist doch einer, der irgendwie auch gefunden und genutzt werden könnte…

Dieser Beitrag wurde in einem Artikeln erwähnt
  1. […] gibts z.B., aktuell die “eindeutige Kaffesatzaussage”, daß reziproke Verlinkungen überhaupt nicht funktionieren – nutze diese zwar so gut wie gar nicht da ich keinen Linktausch betreibe (ausser in der […]

Kommentar abgeben