Warning: Illegal string offset 'allfeeds' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 556

Warning: Illegal string offset 'trailingslash' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 559

Warning: Illegal string offset 'redirectattachment' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 562

Warning: Illegal string offset 'allfeeds' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 566

Warning: Illegal string offset 'login' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 573

Warning: Illegal string offset 'admin' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 576

Warning: Illegal string offset 'disabledate' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 579

Warning: Illegal string offset 'redirectsearch' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 582

Warning: Illegal string offset 'nofollowcatsingle' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 585

Warning: Illegal string offset 'nofollowmeta' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 588

Warning: Illegal string offset 'nofollowcommentlinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 592

Warning: Illegal string offset 'nofollowtaglinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 595

Warning: Illegal string offset 'googleverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 598

Warning: Illegal string offset 'yahooverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 601

Warning: Illegal string offset 'msverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'nofollowindexlinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 607

Warning: Illegal string offset 'replacemetawidget' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 610

Warning: Illegal string offset 'disabledate' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 433

Warning: Illegal string offset 'disableauthor' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 437
Urlaub in Second Life
Warning: Illegal string offset 'noodp' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 387

Warning: Illegal string offset 'noydir' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 393

Warning: Illegal string offset 'noarchive' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 399

Urlaub in Second Life

So jetzt hab auch ich endlich meine Jungfräulichkeit verloren, und habe meinen ersten Second Life Avatar erschaffen! Wenn alle drüber reden, muss ich das natürlich auch mal ausprobieren. Und da gratistours.com gerne eine Rezension von mir über ihre neue Second Life Urlaubsinsel haben wollten, habe ich die Gelegenheit doch gleich genutzt um die web 3.0 Welt zu betreten!

Von der Promotion Seite von Gratistours aus soll man sich auch gleich, mit seinem Avatar, auf die Insel teleportieren können. Das hat bei mir leider aber nicht funktioniert. So musste ich die Insel alleine finden, was nicht ganz einfach war.

Endlich auf der Insel angekommen, finde ich eine nette Urlaubslandschafft, mit Strand Liegestühlen, einem Wasserfall an einem schönen See und der grossen Gratistours Bühne. Dort findet man auch zwei Computer, die einzige Interaktion die ich allerdings mit den Dingern durchführen konnte war, mich drauf zu setzen. Die grosse Leinwand daneben, mit dem Gratistours Logo, öffnet mir ihre Webseite, auf der man auch noch das Promotion Video finden kann.

Desweiteren soll der weiblichen Second Life Avatar Jas Capalini, der Gratistours-Geschäftsführerin Jasmin Taylor, dort Kunden helfen, das richtige Reiseangebot zu finden. Gratistour schreibst selbst: “Bei Gratistours ist man mit den ersten Resultaten der Onlineoffensive zufrieden. Nach dem Launch von Gratistours Island nahmen die Onlinebuchungen insbesondere bei weiblichen Second Life-Usern im Alter zwischen 25 und 33 rapide zu.”

Gut gut. Nachdem ich mich jetzt auf jedem Stuhl gesetzt und mir die Insel von jedem Winkel angeschaut habe, fange ich an mich zu fragen, was der ganze Spass jetzt wohl gekostet haben mag. Auf Blogroll.net sehe ich das ne Insel wohl 1.250 $ kostet. Und da kommt dann ja noch einiges dazu, Designer und aufjedenfall Arbeitszeit. Um ehrlich zu sein kann ich mir nicht vorstellen das sich das am Ende rentiert, und das die Insel das ausgegebene Geld wieder einspielt. Aber ich lass mich gerne vom Gegenteil überzeugen.

Genaue Zahlen der Kosten und Conversion Rate würden mich schon interessieren. Aber ich denk nicht das da am Ende was bei rauskommen wird. Sowie ich auch denke das Second Life weder web 2.0 noch 3.0 ist, gerade mal 1.0 vielleicht. Das ‘Spiel’ und seine technische Umsetzung ist uralt und gehört der Vergangenheit an. Ich sage, es wird sich kaum mehr die nächsten Jahre halten können. Die 10.000.000 $, die IBM dieses Jahr in das Spiel investieren möchte wären auch sicher an anderer Stelle besser aufgehoben.

Und meine persönliche empfehlung an Gratistours würde auch lauten, ihr Geld besser in andere Formen des Marketings zu stecken. Gratistour hat ne ansprechende Seite und ist auch garnichtmal schlecht in den Google Suchergebnissen präsentiert, und ich denke das hat Zukunft. Second Life nicht.

Aber zum Glück gibt es ja auch Leute mit anderer Meinung :) Ansich ist das alles ja ganz nett gestalltet. Und wenn sich das am Ende wirklich rentiert, lasst es mich wissen. Dann bau ich mir vielleicht auch ein paar Inseln. Von daher wünsche ich Gratistour.com noch weiterhin viel Erfolg!

PS: Und immer gut auf die ‘Bad Neighborhood’ achten, gleich auf der Nachbarinseln, einen Klick entfernt, gibt’s ne Menge nicht jugendfreier Inhalte!

Es gibt 4 Kommentare zu diesem Beitrag
  1. Von schroedi am 7. August 2007 um 13:03

    Das ist doch Abby von NCIS auf dem Foto, oder?

  2. Von stereophone am 7. August 2007 um 13:26

    hab bis eben nicht gewusst wer das ist, aber stimmt sieht so aus :) der avatar ist soweit meine eigen kreation ohne vorbild.

  3. Von HOUBSI am 14. August 2007 um 09:35

    Naaah, daaa hat wohl jemand viel Fantasie reingesteckt ;)

    Aber wenn ich mir das Bild nach dem Kommentar anschau, könnte man meinen, dass sie es ist ;)

  4. Von ritchie am 25. Oktober 2007 um 18:28

    Ich halt die Promotion für eine ganz gute Idee – solange halt SL floriert. Aber scheint ein relativ kurzfristiger Hype gewesen zu sein, in letzter Zeit haben die eher wieder Userrückgänge.

Kommentar abgeben