Warning: Illegal string offset 'allfeeds' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 556

Warning: Illegal string offset 'trailingslash' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 559

Warning: Illegal string offset 'redirectattachment' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 562

Warning: Illegal string offset 'allfeeds' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 566

Warning: Illegal string offset 'login' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 573

Warning: Illegal string offset 'admin' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 576

Warning: Illegal string offset 'disabledate' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 579

Warning: Illegal string offset 'redirectsearch' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 582

Warning: Illegal string offset 'nofollowcatsingle' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 585

Warning: Illegal string offset 'nofollowmeta' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 588

Warning: Illegal string offset 'nofollowcommentlinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 592

Warning: Illegal string offset 'nofollowtaglinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 595

Warning: Illegal string offset 'googleverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 598

Warning: Illegal string offset 'yahooverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 601

Warning: Illegal string offset 'msverify' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'nofollowindexlinks' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 607

Warning: Illegal string offset 'replacemetawidget' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 610

Warning: Illegal string offset 'disabledate' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 433

Warning: Illegal string offset 'disableauthor' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 437
Webmasterradio.fm will dein Geld!
Warning: Illegal string offset 'noodp' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 387

Warning: Illegal string offset 'noydir' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 393

Warning: Illegal string offset 'noarchive' in /home/www/stereophone_de/wp-content/plugins/robots-meta/robots-meta.php on line 399

Webmasterradio.fm will dein Geld!

Das Live-Radio für Webmaster und Online-Marketing Leude webmasterradio.fm wurde einem kompletten Redesign unterzogen. Die Seite ist jetzt doch wesentlich übersichtlicher und User freudlicher geworden. Es ist nun leichter bestimmte Episoden zu finden und man kann sie sich jetzt über einen embedded Flash Player anhören. Allerdings vermisse ich einen Link zum Download!

Also falls ich zu doof bin den zu finden sagt mir bitte bescheid bevor ich hier verbal entgleise. Aber so wie ich das sehe muss man sich nun anmelden und bezahlen um die Episoden runterzuladen. Einige Folgen bestehen auch aus mehreren Teilen, jetzt hört man sich den ersten Teil im Flash Player an, kommt zum Ende, klickt auf Teil 2 und wieder der nette Login Bildschirm.

Die direkten Links zu den Episoden die z.B. die Webmasters on the Roof oder der Dailysearchcast auf ihren Blogs setzen funktionieren noch. Aber wer versucht das Archiv von Webmasterradio.fm zu durchsuchen hat schlechte Karten, wenn er nicht bereit ist seine Kreditkarten Infos einzugeben und 29$ im Monat zu bezahlen. Abgesehen davon haben nicht alle Shows einen Blog mit direkt Links.

So sehr ich die Leude und die Shows auf webmasterradio.fm mag, das’s ja mal wirklich ein Schritt in die Steinzeit. Da haben die Jungs schon nen Haufen Online-Marketing Profis auf der Seite und dann fällt ihnen nichts besseres ein als die Verbreitung ihrer Inhalte durch bezahlte Mitgliedschaft einzuschränken. Nicht genug das wir uns immer diese stupide Cowboy Werbung für Unterbelichtete anhören müssen…

Ich kann wirklich nicht verstehen, warum sich die Modaratoren aus dem SEO und Online-Marketing Bereich von so einem unzuverlässigen Portal abhänig machen, das dem Hörer jetzt auch noch das Geld aus der Tasche ziehen will. Sollten doch gerade SEOs über genügend eigene Ressourcen verfügen um so eine Show zu fahren. Sorry Jungs, that’s so 99…

Es gibt 6 Kommentare zu diesem Beitrag
  1. Von CS am 30. September 2007 um 17:26

    Vom Design her ist es wirklich nen Schritt nach vorne aber mit den Kosten für das Archiv haste schon recht. Ich werde mir da sicher kein Zugang besorgen.

  2. Von Megalomanie am 30. September 2007 um 17:47

    Da lob ich mir doch Podcasts die unabhängig und selfmade produziert werden und keinen Cent kosten. Diese Bezahlmodelle sind echt das letzte!

  3. Von Nils am 30. September 2007 um 20:12

    Bah, na so ein Mist, dann is wohl nix mehr mit aufm MP3 Player hören.. bezahlen werd ich da sicher nix, die Show Hosts kriegen ja auch keine Kohle..
    (den webmasterradio.fm link haste übrigens leicht vergeigt)

  4. Von stereophone am 30. September 2007 um 20:35

    danke

  5. Von schroedi am 12. Oktober 2007 um 08:29

    Schade eigentlich war immer ganz nett anzuhören auf dem Ipod. Aber wenn ich dafür 29 Dollars berappen muss, ist ein usenet account billiger

  6. Von Senkrecht am 26. Februar 2008 um 19:26

    Naja die 29 $ lohnen sich meiner Meinung nach. Jedoch muss jeder selbst wissen was er macht.

Dieser Beitrag wurde in einem Artikeln erwähnt
  1. […] webmasterradio.fm wird kostenpflichtig oder besser gesagt ist schon kostenpflichtig! Zumindestens sobald man auf Ihr Archiv zum download zu greifen will, um dieses voll nutzen zu können wird dann eine Gebühr von 29$ im Monat fällig! Nur was wird jetzt mit meinen Wöchentlichen Webmaster on the Roof Sendungen übern Mp3 Player/FM Transmitter beim Auto fahren? Denn 29$ ist mir zu heftig für die paar Sendungen. Wahrscheinlich ist Webmasterradio gerade ein frischer Marketing Profi aus der Uni mit Hornbrille zu gelaufen der dachte wenn schon die New York Times mit 227.000 Abokunden ihren Paid Content beendet dann fangen wir erst damit an. Vielleicht sind sie ja der Meinung das dadurch 227.000 potentielle Kunden frei geworden sind die Ihr kostenpflichtiges Abo unbedingt irgendwo fortsetzenĀ  wollen ;). […]

Kommentar abgeben