Website Traffic in Google Trends

Google Trends wurde um eine neue Option ergänzt. Neben der Popularität von Keyword Phrasen lässt sich jetzt auch Website Traffic direkt miteinander vergleichen. Damit tritt Google in direkte Konkurrenz zu Diensten wie Alexa und Compete und Quantcast, die ja meistens für ihre Ungenauigkeit bemängelt werden.

Es wird sich zeigen ob Google genauere Ergebnisse liefern kann, zur Zeit sieht’s so aus als könnten kleinere deutsche Projekte und Blogs mit wenig Traffic garnicht mit Google Trends erfasst werden.

Dieser Beitrag wurde in 3 Artikeln erwähnt
  1. […] Beiträgen zur Einführung des Features, sind interessante Beispiele entstanden. So ist im Beispiel bei Stereophone zu erkennen, dass im Bereich der Social-News-Anbieter immer noch der Klassiker Shortnews gut mit […]

  2. […] Stereophone […]

  3. […] stereophone […]

Kommentar abgeben